UWCL HF Preview: Manchester City (ENG) – Olympique Lyon (FRA)

Manchester City

  • Zweite UWCL-Teilnahme und wieder geht es für die Damen des Manchester City WFC bis ins Halbfinale. Mindestens. Das ist doch schon einmal eine Leistung. Auch dieses Mal ist der Gegner wieder Lyon. Mal gucken ob sie weiter kommen, denn letztes Jahr war da Schluss.
  • Manchester City setzte sich im Viertelfinale gegen die Schwedinnen vom Linköpings FC durch. Früher, als mehr Lametta und der skandinavische Frauenfußball noch top war, wäre das wohl nicht so deutlich (oder überhaupt) möglich gewesen.
  • Im Hinspiel trafen die Schottin Jane Ross und die Engländerin Nikita Parris zum 2:0 für Manchester City. Der Sieg war recht wenig gefährdet, immerhin schafften die Schwedinnen nur einem Schuss direkt aufs Tor und hätten so nicht einmal ausgleichen können.
  • Das Rückspiel in Schweden war dann auch deutlich torreicher und ging mit 3:5 zu Ungunsten Linköpings aus. Auch hier traf Jane Ross, zusammen mit Jennifer Beattie, Izzy Christiansen und der Doppeltorschützin Georgia Stanway. Für Linköping traf Marija Banušić zweimal und Tove Almqvist einmal.

Olympique Lyon

  • Olympique Lyon hat die Chance, das 5. Mal den Pott zu holen und damit alleiniger Rekord-UWCL-Sieger zu werden (bisher müssen sie sich das ja mit dem 1. FFC Frankfurt teilen – und die holen erst einmal keinen europäischen Titel).
  • Angesichts dieser Historie ist es auch nicht verwunderlich, dass Lyon auch wieder Favorit sein sollte. Also meine Favoritinnen sind sie jedenfalls.
  • Lyon setzte sich im Viertelfinale gegen Barcelona (der Mannschaft von Lieke Martens) durch mit 2:1 und 1:0. Das spricht jetzt nicht für eine unendliche Dominanz, aber immerhin zwei Siege.
  • Unser aller Kapitänin (also der deutschen Frauennationalmannschaft) Dzsenifer Marozsán verwandelte das erste Tor für Lyon im Hinspiel. Patricia Guijarro glich zwischenzeitlich für die spanische Mannschaft aus, ehe Ada Hegerberg dann doch noch einen weiteren Treffen zum Sieg beitrug.
  • Eugénie LeSommer traf als einzige im Rückspiel und sicherte damit den Einzug ins Halbfinale.

Gemeinsame Begegnung(en) und Prognose – Damals und heute

Bisher begegneten sich die beiden Mannschaften zweimal. Letztes Jahr trafen sie bereits im Halbfinale aufeinander. Jeweils beide gewannen einmal, jedoch durch das Mehr an Toren kam Lyon weiter. Das verspricht jedenfalls eine spannende Partie zu werden.

Wann und wo wird gespielt?

Das Hinspiel findet am 22.04.2018 um 14:00 Uhr in Manchester statt. Das Rückspiel in Frankreich findet am 29.04.2018 um 15:00 Uhr statt.
Schiedsrichterin des Hinspiels ist übrigens Bibiana Steinhaus.

Livestream:
Auf Facebook streamt Manchester City das Hinspiel.

Advertisements

Teile deine Gedanken ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.